PK ZSE Paritätische Kommission des Zentralschweizer Elektro-Installationsgewerbes    

 

AVE GAV per 1. April 2017 (Schreiben PLK)

AVE Beschluss 2017

 

 

Publizierte Änderungen:

Inkrafttreten: 01.04.2017 - Letzte Änderung 09.03.2017

Änderung | Grösse: 537 kb | Typ: PDF

 

  • Nachfolgend publizieren wir sporadisch die Kontrolltätigkeiten unserer Kontrollplattform:

PK ZSE Reporting 2017

 

  • Aktuelle Informationen aus unserer Kommission:

Weisungen 2018

VSEI Lohnanpassung 2018

Weisungen 2017

VSEI Lohnanpassungen 2017

Zusatzvereinbarung ELEKT Mindestlöhne 2017

Sollarbeitszeiten 2017 - Zentralschweiz

Feiertagskalender 2017 - Zentralschweiz

Jahresberichte

 

  • Entschädigungen für Weiterbildungen aus dem VKWB

Mit Kommissionsbeschluss wurde festgelegt, dass keine direkten Vergütungen an die Arbeitnehmer erfolgen. Der Weiterbildungsbeitrag wird gesamthaft der Stiftung Elektroausbildungszentrum Zentralschweiz zur Verfügung gestellt, welche direkt und gemäss den Vorgaben der PK ZSE die Weiterbildungskurse für alle Mitgliedfirmen und AVE-Unternehmen verbilligt. Um von der VKWB-Vergünstigung zu profitieren, sind die Arbeitnehmer gehalten, alle Kurse im Elektroausbildungszentrum in Horw zu besuchen.

 

In Spezialfällen (insbesondere unzumutbare Reisewege oder spezielle Standortverhältnisse der Unternehmung) kann ein schriftliches, begründetes Gesuch an die Kommission gestellt werden.

Weiterbildungskurse mit Unterstützung PK ZSE

Aus- und Weiterbildung Elektro und Telematik

 

  • Weitere Informationen aus der Paritätischen Landeskommission (u.a. Ziele des GAV, warum BVKB?, Verwendung BVKB?):

Informationsbroschüre